Hauptinhalt

Georgien: "Austausch auch auf zivilgesellschaftlicher Ebene"

Am 26. August traf Europa-Staatsminister Michael Roth den georgischen Außenminister Mikheil Janelidze zu einem Gespräch in seiner Heimatstadt Bad Hersfeld. Der Besuch des georgischen Außenministers stand im Zeichen des Deutsch-Georgischen Jahres, das 2017 mit zahlreichen Veranstaltungen in beiden Ländern gefeiert wird. Die Minister unterhielten sich unter anderem über die freundschaftlichen Beziehungen zwischen beiden Ländern und den Stand der Umsetzung notwendiger Reformen in den Feldern Rechtsstaatlichkeit, Korruptionsbekämpfung, Bildung und Wirtschaft in Georgien. Hervorgehoben wurde die zentrale Rolle der Kultur als bedeutendes Mittel der Diplomatie, das es weiter zu stärken gelte. 

Gemeinsames Konzert der Jugendchöre

Im Anschluss an das Gespräch besuchten Roth und Janelidze ein gemeinsames Konzert von georgischen und deutschen Jugendchören in der Stiftsruine Bad Hersfeld.

Deutsche und georgische Jugendchöre in der Stiftsruine Bad Hersfeld

Deutsche und georgische Jugendchöre in der Stiftsruine Bad Hersfeld
© Georgisches Außenministerium

Bild vergrößern
Deutsche und georgische Jugendchöre in der Stiftsruine Bad Hersfeld

Deutsche und georgische Jugendchöre in der Stiftsruine Bad Hersfeld

Deutsche und georgische Jugendchöre in der Stiftsruine Bad Hersfeld

Staatsminister Roth: „Ich freue mich sehr, den georgischen Außenminister hier in meiner Heimat, im Herzen Europas begrüßen zu dürfen. Die Beziehungen zwischen Deutschland und Georgien sind ausgezeichnet. Gemeinsam mit meinem Kollegen bin ich mir darin einig, dass ein Austausch aber nicht nur auf politischer Ebene stattfinden darf. Wir brauchen Begegnungen zwischen der Zivilgesellschaft und den jungen Menschen in beiden Ländern. Das gemeinsame Konzert junger Menschen aus beiden Ländern ist dafür ein gelungenes Beispiel.“

Zum Weiterlesen: 

Länderinformationen Georgien


Stand 30.08.2017

Seite teilen:

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise und Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere