Hauptinhalt

60 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Neuseeland

"60 Jahre diplomatische Beziehungen zwischen Deutschland und Neuseeland" behandelt die neue Ausstellung im Lichthof des Auswärtigen Amtes, die vom 7. bis zum 28. November zu sehen ist. Am 10. November 2013 jährt sich die Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den beiden Ländern zum 60. Mal. 

 Die Ausstellung stellt die Vielfältigkeit der deutsch-neuseeländischen Beziehungen in den letzten 60 Jahren dar. 

Deutschland und Neuseeland feiern 60. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen

Deutschland und Neuseeland: Diplomatische Beziehungen seit 60 Jahren
© AA

Bild vergrößern
Deutschland und Neuseeland feiern 60. Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen

60 Jahre diplomatische Beziehungen

Deutschland und Neuseeland: Diplomatische Beziehungen seit 60 Jahren

Sie enthält Informationstafeln zu Meilensteinen, offiziellen Besuchen, Zusammenarbeit und Austausch im Bildungs-, Kultur- und Wissenschaftsbereich, zu Wirtschaft und Tourismus sowie zum erfolgreichen Gastlandauftritt Neuseelands bei der Frankfurter Buchmesse 2012. Im Rahmen der Ausstellung wird der durch die Deutsche Botschaft Wellington in Auftrag gegebene Kurzfilm "Far Apart – Close at Heart" erstmals in Deutschland präsentiert. Es werden zusätzlich Exponate aus der neuseeländischen Fotoausstellung "Te Ara – der Weg der Maori" gezeigt.

Die Ausstellung ist ein gemeinschaftliches Projekt der Deutschen Botschaft Wellington, der Botschaft von Neuseeland in Berlin und des Auswärtigen Amts. Geöffnet Täglich von 10-18 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Stand 07.11.2013

Einreise & Aufenthalt

Auswärtiges Amt

Reise & Sicherheit

Außen- und Europapolitik

Ausbildung & Karriere